DER ROTE FADEN

Eines vorweg: Ich liebe, genieße und schätze Ricardas Briefe, die ich nur jeder/jedem Selbstständigen ans Herz legen kann!

Sie sind eine Art Newsletter, die immer wichtige, tiefgründige und schlaue Gedanken rund um das Thema Selbstständigkeit beleuchten. ...

CORONA - WAS SONST?!

 

Ich oszilliere!

Und mit mir so viele meiner FreundInnen, so viele Experten, Politiker und Journalisten. Ein Großteil der Welt scheint zwischen den unterschiedlichsten Positionen zu schwanken und zu schwingen, weil das Virus sie in Bewegung setzt. ...

HAPPY 2020!

Kürzlich meinte eine Freundin zu mir:

„Irgendwann habe ich beschlossen: Wenn ich schon hier (Anm.:auf Erden) bin, dann will ich auch mitspielen!“

Der Satz ist bei mir hängengeblieben. MITSPIELEN.

Da schwingt „mitmischen“, „sich aktiv einbringen“, „Leichtigkeit“ und „Freude haben“ mit. Und das bedeutet...

IDEEN

Nach Jack Foster („How to get ideas?“) ist eine Idee die noch nie dagewesene Verbindung von bekannten Elementen zu einem neuen Ganzen. Eine Idee formiert sich also nicht aus unbekannter „Masse“, sondern sie bedient sich bereits vorhandener Elemente. Das entscheidende Moment...

WERTSCHÄTZUNG

Wertschätzung – wie viele Assoziationen doch allein der Anblick des Wortes auslöst!

Vom „Wert“ gleitet man schnell zu „wertvoll“, „wertig“, „wichtig“ und „besonders“, von „der Schätzung“ und „dem Schätzen“ schnell zum „Schatz“, der wiederum zum „Wert“ zurückführt, aber...

HALBLEERVOLLE GLÄSER

 

Eine Diskussion, die ich häufig und kontrovers führe, betrifft das berühmte halbvolle bzw. halbleere Glas.

Ja, was ist es denn nun?

„Halbvoll!“, rufen die Vertrauensseeligen und eingefleischten Optimisten.

„Halbleer!“, sagen die Skeptiker und Pessimisten. ...

"BIOGRAFIE-YOGA"

Yoga hier, Yoga da, Yoga dort - Yoga, Yoga, Yoga wohin man schaut. Und jetzt auch noch Biografie-Yoga?

Was sich erstmal wie ein neuer Marketinggag anhört, ist Ergebnis der intensiven Beschäftigung mit der Frage: Was ist Biografiearbeit – denn darum geht es hier - überha...

SIE ODER DU? DAS ANREDE-DILEMMA

Versuch einer Erklärung

Da sitze ich nun und schreibe eine erste Version meiner Website und schon taucht auch die erste Hürde auf: Keine inhaltliche Hürde, nein, sondern die Frage: Wie will ich meine LeserInnen ansprechen! Siezen oder duzen oder das Ganze mit einem WIR oder MAN umgehen?

 

Katrin Bache

 Email: katrin@biografieraum.com

Phone: 0151-22 71 93 71

München

Je intensiver wir den biografischen Raum erkunden, desto klarer wird unser Blick für das Wesentliche.